Fork me on GitHub Fork me on GitHub

uninformativ.de

GNU, Linux, Shell und Co.

Updates für „explain“

Pingu-Avatar

2011-03-18, 21:02:24

In der letzten Zeit hat sich bei explain (GitHub) das ein oder andere getan:

  • tiwo hat geforkt und insbesondere mehrere Presets hinzugefügt. Das sieht dann so aus:
    $ explain.py -P bold input/simple 
    ed .bashrc
    ┃  ┗━━┳━━┛
    ┃     ┃
    ┃     ┗ Die Datei.
    ┃
    ┗ Der Editor.
    $ explain.py -P double input/simple 
    ed .bashrc
    ║  ╚══╦══╝
    ║     ║
    ║     ╚ Die Datei.
    ║
    ╚ Der Editor.
    $ explain.py -P rounded input/simple 
    ed .bashrc
    │  ╰──┬──╯
    │     │
    │     ╰ Die Datei.
    │
    ╰ Der Editor.
  • Auch durch tiwo entstand die Idee einer Test-Suite. Das ist im Moment ein einfaches Bash-Skript, was explain geregelt aufruft und die erhaltene Ausgabe über diff mit der erwarteten Ausgabe vergleicht. Klar, sowas hat in der Tat gefehlt.
  • „user unknown“ aus dem ubuntuusers.de-Forum hatte die Erwartung an das Skript, dass es Zeilenumbrüche so erhält, wie sie in der Quelldatei stehen. Das hatte ich absichtlich nicht so gemacht, aber ich sehe ein, dass in manchen Situationen das manuelle Setzen von Zeilenumbrüchen erforderlich sein kann. Bisher ging das nicht – jetzt schon.

    An LaTeX angelehnt geht das über zwei Backslashes am Zeilenende:
    command_foo --verbosity 2
    -----------             !
    
    Diesen Befehl ausführen.
    
    0: Nur Fehler. \\
    1: Auch Warnungen. \\
    2: Auch reine Informationen.
    Ergebnis:
    command_foo --verbosity 2
    \_________/             |
         |                  \- 0: Nur Fehler.
         |                     1: Auch Warnungen.
         |                     2: Auch reine Informationen.
         |
         \- Diesen Befehl ausführen.

Viel Spaß. :)

Tags: python, explain

Kommentare

Keine Kommentare bisher.

Kommentar hinterlassen

Name (optional):
E-Mail (optional):
Webpage (optional):
Follow-Up-Benachrichtigung: Aktivieren
Code bestätigen: 4664 →

Captcha:

Hinweise: