blog · git · desktop · images · contact & privacy · gopher


Oblivion unter Linux? Und ob!

Wenn man als Spieler aus der Windows-Welt kommt, dann kann es passieren, dass man unter Linux irgendwann eine Art Rückfall erleidet. Wie schon an 1000 Stellen erwähnt ( :ugly: ), bin ich mit meinem Ubuntu zwar äußerst zufrieden, aber irgendwas fehlte doch ... da an FPS' alles läuft und es mir nach etwas langsamerem dürstete, habe ich mich für Oblivion entschieden. :)

Um Oblivion ans Laufen zu kriegen, sollte im Wesentlichen folgender Guide befolgt werden:

http://www.uesp.net/wiki/Oblivion:Linux

Der Guide wird auch unter folgender URL noch gepflegt, wo aber die ein oder andere Information abweicht. Kann jedenfalls auch hilfreich sein:

http://www.icculus.org/~mongoose/OblivionHOWTO.html

Wichtig war bei mir, dass ich in der Registry, dem verfluchten Ding, unter "HKEY_CURRENT_USER / Software / Wine / Direct3D" bei "OffscreenRenderingMode" den Wert "fbo" setze. Ansonsten kam es zu einem Freeze von Oblivion, wenn ich ins Wasser sprang.

Ebenso war der Fix für pinkes Wasser nötig, sowie einige dort genannte .ini-Tweaks, die da wären:

bForce1XShaders=0
SIntroSequence=
bUseWaterShader=0
bUse Joystick=0
bMusicEnabled=0
bUseRefractionShader=0

Desweiteren sollte tunlichst Gras deaktiviert und die Sichtweite auf etwa die Hälfte reduziert werden. Der Performance weiterhin zuträglich ist die Deaktivierung von wine's Debugging, indem man wie hier gezeigt die Variable "WINEDEBUG" setzt:

#!/bin/sh
# This script disables all the text output for Wine
# debugging for improved performace.
export WINEDEBUG=fixme-all,err-all,warn-all,trace-all
OBLIVION_DIR=/opt/games/Windows/Oblivion
cd ${OBLIVION_DIR}
wine OblivionLauncher.exe

Bis jetzt hatte ich bis auf den Wasser-Freeze keine weiteren Probleme (auch nicht die angekündigten Sound-Probleme) und kann eigentlich wunderbar daddeln. :geek:

Hier ein paar Shots:

Wie man sieht ist die Grafikpracht nicht gerade überall präsent - was mir persönlich aber nicht wirklich etwas ausmacht.

Als kleine Referenz mit welcher Umgebung das Spiel gut läuft:

Athlon X2 4200+
2GB RAM
GeForce 7800GT ("nvidia", 100.14.19)
Soundblaster Live 5.1 Digital
Ubuntu 7.10, wine-0.9.46

Xorg -version:

X Window System Version 1.3.0
Release Date: 19 April 2007
X Protocol Version 11, Revision 0, Release 1.3
Build Operating System: Linux Ubuntu (xorg-server 2:1.3.0.0.dfsg-12ubuntu8)
Current Operating System: Linux pinguin 2.6.22-14-generic #1 SMP Tue Dec 18 08:02:57 UTC 2007 i686
Build Date: 29 September 2007
Module Loader present