blog · git · desktop · images · contact & privacy · gopher


Normalzeit und Sommerzeit

In der EU wurde ja kürzlich eine Umfrage zur Zeitumstellung durchgeführt. Soll man das beibehalten oder abschaffen? Falls man es abschafft, welche Zeit soll dann gelten – dauerhaft Sommerzeit oder dauerhaft Normalzeit?

Grob 1% der EU-Bevölkerung hat an der Umfrage teilgenommen. Es war zwar eine offizielle Umfrage der EU, hat aber nicht den Charakter eines „Volksentscheids“, sprich, aus der Umfrage muss nicht zwangsläufig eine Gesetzesänderung folgen. Man wollte nur abfragen, „was die Leute darüber denken“. Selbstverständlich gibt es dazu jetzt viele hitzige und emotionale Diskussionen, die wir aber mal links liegen lassen. Stattdessen werfen wir mal einen Blick auf objektive Daten. Das ist ein Screenshot meines Desktops:

desktop

Wie bei vielen Leuten üblich, habe ich oben und unten ein paar Info-Leisten. In der rechten oberen Ecke sitzt dann dieses kleine Widget:

infofeld-sun

Es zeigt an, wann an meinem Standort die Sonne auf- und untergeht. Heute wäre das also etwa 7:02 Uhr für den Auf- und etwa 19:43 Uhr für den Untergang gewesen. Der rote Punkt zeigt „jetzt“ an und die dünne graue Linie den Zeitpunkt mit dem Sonnenhöchsstand. Es gibt da einen gewissen Spielraum für Fehler, weil ich nur vereinfachte Formeln für die Berechnung verwende. Die habe ich von hier:

https://lexikon.astronomie.info/zeitgleichung/

Trotzdem stimmen meine Zeiten recht gut mit denen von Online-Diensten wie zum Beispiel sonnenverlauf.de überein. Sagen wir mal, dass sie bis zu 3-5 Minuten danebenliegen können.

Zurück zur EU-Umfrage. Ich habe dasselbe Tool jetzt mal hergenommen und die Auf- und Untergangszeiten über das Jahr hinweg geplottet – aber dabei die Zeitumstellung deaktiviert. Man kann jetzt also sehen, wie es für ganzjährige Normalzeit (UTC+1) oder ganzjährige Sommerzeit (UTC+2) aussehen würde.

Konkret handelt es sich um das „sun“-Widget aus infofeld, libfaketime (oder man streut noch ein strptime ins infofeld ein) und ein bisschen Shell + ImageMagick + GIMP drumherum.

Das hier wäre dauerhaft UTC+1 im Südwesten Deutschlands:

normalzeit

(Der rote Punkt ist jetzt fest bei 12 Uhr.)

Und das wäre dauerhaft UTC+2:

sommerzeit

Der Vollständigkeit halber hier noch die aktuelle Situation mit der Zeitumstellung – Ende März von UTC+1 nach UTC+2 und Ende Oktober zurück nach UTC+1:

wechselzeit

Mir persönlich fällt es damit leichter, das Verhalten zu erfassen, als zum Beispiel mit Graphen wie diesen. Vermutlich wegen der runden Darstellung, die einer vertrauten Uhr ähnelt.